Birke, Eiche – Flechtgirlande
schmiegt sich eng als junges Kleid
um die Rinde, tanzt behande
ihren Tanz der Eitelkeit.

Weht im Winde, will sich drehen,
will mit dir auch halten mit,
doch mein Liebster, ich kann sehen,
niemand tanzt wie du den Schritt.

Farbenfroh lockt die Girlande,
lockt mich fort von unsrem Haus,
Liebster trüg sie deine Bande,
tanzt ich gern mit ihr hinaus.

Ein Glas Wein, dann muss ich gehen,
Mutter schaut schon nach mir aus,
wollt wohl selbst gern noch mal stehen,
bei der Girlande vor dem Haus.

Sie befinden sich hier: Startseite  > Aktivitäten  > Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu

Aktivierung der Selbstheilung

Jin Shin Jyutsu (gesprochen = Dschin Schin Dschitsu)
Oder: Die Kunst, sich selbst zu helfen

Jeden Montag trifft sich diese Gruppe um 09:30 h im Ev. Pfarrzentrum, Grünweg 9, Eckum.
„Kenn ich nicht“, werden Sie sagen. Hier nun eine kleine Erklärung:
Eigentlich kennen Sie Jin Shin Jyutsu schon längst, denn sobald eine Stelle Ihres Körpers schmerzt, legen Sie instinktiv Ihre Hand darauf.
Nehmen Sie die Hand beim nächsten Mal nicht gleich schon wieder weg, sondern lassen Sie sie mehrere Minuten auf dem Schmerzpunkt liegen. Damit beeinflussen Sie automatisch das Strömen Ihrer Körperenergie und aktivieren so Ihre Selbstheilungskräfte. Das Grundwissen von Jin Shin Jyutsu steckt also bereits in Ihnen.

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte für weitere Informationen oder Terminbestätigung für das nächste Treffen bei
Frau Renate Polland
Telefon: 02183 – 59 57

Schauen Sie auch bitte für diese oder andere Aktivitäten des Netzwerk55+ in die Terminliste = Termine.


Bilder der Jin Shin Jyutsu Anwendung