Sie befinden sich hier: Startseite  > Archiv  > Archiv Kulturelles 2012

Archiv Kulturelles 2012

"Kölsche Weihnacht - Paveier und Freunde"

Inzwischen ist die  "Kölsche Weihnacht - Paveier und Freunde" zu der WDR 4 auch in diesem Jahr wieder eingeladen hat, eine Traditionsveranstaltung....
lesen Sie weiter in der PDF-Datei


09.11.2012 Domschatzkammer Köln

Seit dem 9. Jahrhundert wird der Domschatz im Herbst 2000 neu gestalteten historischen Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert präsentiert.
hier finden Sie den Bericht

 


23.10.2012 Auf zur Musikhochschule in Düsseldorf

An der Musikhochschule, wo man in die recht unbekannte Krypta hinabstieg, begann dieser erlebnisreiche Tag.
lesen sie weiter


Zu Besuch in der„Benediktinerabtei Maria Laach“ am 1.9.2012

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am Samstag, dem 1.September 26 Netzwerkerinnen und Netzwerker auf den Weg zur Benediktinerabtei Maria Laach in der Vulkaneifel. Bruder Antonius, der seit über 20 Jahren im Kloster lebt, begleitete die Besucher aus Rommerskirchen durch den Tag...
Hier ist der ganze Bericht


Am 22.8.2012 vom Severinsviertel zum Rheinauhafen

Eine Gruppe Netzwerker erkundete das wahrscheinlich kölscheste "Veedel" von Köln und erfuhren eine Menge Interessantes
Hier ist der Bericht von Hubert Rosellen


Besuch des Radiomuseum am 05.08.2012

Technikbegeisterte und Musikliebhaber kamen bei dem Besuch im Radiomuseum am 05. August 2012 voll auf Ihre Kosten. Mit fachlicher Erklärung und  Tanzeinlage der Gruppe Boogie-Friends war der Nachmittag wie im Fluge vergangen. Auch selbstgebackener Kuchen und Kaffee fehlte nicht - ringsum eine gelungene Veranstaltung
Hier können Sie den Bericht mit Fotos der Gruppe Kulturelles lesen


20.7.2012 Netzwerker besuchen die Theaterscheune

Einen amüsanten Abend erlebten die Netzwerker mit dem M&M-Theater in der Theaterscheune in Knechtsteden.
Hier können Sie mehr lesen


Planwagentour am 30. Juni 2012

Am 30. Juni 2012 fuhren Netzwerker mit dem Planwagen vom alten Schloss in Grevenbroich bis zum Schloss Hülchrath. Bei der lohnenswerten Fahrt lernten sie viel von der Umgebung kennen.
Lesen Sie hier den Bericht


13. Juni 2012 Altstadtführung mit Hänneschen-Theater

Am Mittwoch, 13.6. hatten die Netzwerker eine amüsante Altstadtführung mit vielen Sehenswürdigkeiten des Kölner Brauchtums. Nach einer Stärkung in einem historischen Gasthaus erlebte die Gruppe einen lustigen Abend im Hänneschentheater bei dem Stück „Transsylwahnsinn“.
Lesen Sie selbst von diesem amüsanten Erlebnis in der anhängenden Datei


03. Juni 2012: Ein Besuch auf dem Südfriedhof in Köln

Einen interessanten Tag verbrachten die Netzwerker auf dem Südfriedhof in Köln. Sie hörten viele Geschichten und Gedichte und dazu trug Herr Schwanenberg "kölsche" Lieder vor.
 Es lohnt sich, wenn Sie die anhängende PDF-Datei
öffnen und den Text lesen!


Besuch des "Kronleuchtersaals am 28. Mai 2012

Am 28.5. begann für eine Gruppe der Netzwerker am Eigelsteintor ein Spaziergang  der besonderen Art.
Sie wagten sich in den  Untergrund der Kölner Kanalisation - in den "Kronleuchtersaal"

den ausführlichen Bericht darüber können Sie in dem Anhang lesen.
Klicken Sie hier



Panflöten- und Orgelkonzert im Altenberger Dom am 20.5.2013

30 Netzwerker und Netzwerkerinnen waren begeistert von dem Panflötenkonzert mit Orgelbegleitung. Die Panflöte spielte Matthias Schlubeck. Er wurde begleitet von dem Domorganist Rolf Müller.
Matthias Schlubeck gilt als einer der führenden Panflötisten der Welt und ist bereits in vielen europäischen Ländern sowie in den USA und Bolivien aufgetreten.

Lesen Sie hier den Bericht von Herrn Rosellen


Am Freitag 18. Mai 2012 waren die Netzwerker eingeladen zum "Kölner Treff"

15 Netzwerkerinnen und Netzwerker trugen zum Erfolg der Sendung mit Bettina Böttinger bei und erfuhren sehr viel darüber wie präzise eine Sendung geplant und geprobt wurde.
Den Bericht über die Vorbereitungen und die Planung einer Sendung können Sie im Text lesen.


Am 20.3.2012 hielt Arnd Picker einen aufschlußreichen Bildvortrag über Japan

Das Interesse an diesem Vortrag war sehr groß und der Vortrag äußerst kurzweilig.
Japan liegt 9000 km östlich von Deutschland.
Der Großraum Tokio und Yokohama liegt etwa auf dem gleichen Breitengrad wie Kreta. Flächenmäßig etwas größer als Deutschland hat Japan etwa 132 Mio Einwohner, die sich auf ein kleines Gebiet konzentrieren, denn etwa 68% ist Wald- und Landschaftsfläche. Entsprechend groß sind die Städte im Ballungsgebiet wie Tokyo, Nagoya, Hiroshima usw. Für Grünflächen gibt es hier kaum Platz. Hochhäuser beherrschen das Stadtbild.
Die wichtigsten Religionen sind der Shintoismus und der Buddhismus.

Nein-Sagen wird im japanischen höflich umschrieben. Es hilft, wenn man im Gespräch die Gesten, Mimik und das Verhalten eines Japaners beobachtet. Sagt er beispielsweise: "Das ist ein guter Vorschlag. Möglicherweise werde ich ihn in Betracht ziehen" so bedeutet das schlicht und einfach
NEIN
Den vollständigen Bericht können Sie hier nachlesen


Donnerstag 15.3.2012 Scala-Theater

Die Netzwerker amüsierten sich am 15.3.2012 im Scala-Theater bei dem Schwank "Trude zum Dessert"
Mehr können Sie hier nachlesen


Netzwerker erleben am 06.02.2012 die "Vanikumer Illumina"

Lesen Sie hier den Bericht mit den eingebunden Bildern dieses intessanten Besuchs in Vanikum


Mission Moderne Feb 2012

 

Ein Besuch im Kölner Wallraf-Richartz-Museum war für alle Teilnehmer ein Genuss. Es handelt sich um weltberühmten Werke u.a. von Vincent van Gogh, Paul Cézanne und Pablo Picasso
hier ist der Bericht