Sie befinden sich hier: Startseite

Herzlich willkommen

auf den Internetseiten des Netzwerks 55+.

Alle, die bereits mitmachen (das sind zur Zeit ca. 310), und Interessierte finden hier Informationen über unsere AktivitätenTermine und mehr.

Die Gedanken, von denen wir uns leiten lassen, können Sie unter Wir über uns nachlesen.


Bericht über die Informationsveranstaltung vom 10. November 2016

Auch Vertreter der Gemeinde Rommerskirchen haben diese Veranstaltung besucht, so waren u.a. Gäste: Herr Dr Mertens, Herr Dr Elmar Gasten, Frau Kerstin Maaßen.

Über die Vorstellung des Netzwerkes wurde von Herrn Dr Elmar Gasten folgende Pressemitteilung verfasst:

Alle Neubürgerinnen und Neubürger über 55 Jahren hatte Bürgermeister Dr. Martin Mertens in den Rommerskirchener Ratssaal eingeladen, um über Angebote des Netzwerk 55+ zu informieren.
"Viele vergessen dass das soziale Netzwerk im Alter immer kleiner wird. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig vorzusorgen. Wer in soziale Netzwerken gebunden ist, kann dem Älterwerden gelassener entgegen sehen und ist den Anforderungen des Lebens eher gewachsen.", so Ingrid Grubert vom Netzwerk.

Den Besucherinnen und Besuchern der Infoveranstaltung stellte Edeltraud Wilmsen in einer ansprechenden Power Point Präsentation das Netzwerk und seine vielfältigen Aktivitäten vor.

Die Grundsätze des Netzwerks lassen sich in wenigen Worten zusammenfassen.

Wir arbeiten ehrenamtlich
Wir sind kein Verein
Wir sind eigenständig
Jeder kann mitmachen
Jeder ist willkommen
Es gibt keine Hierarchien – alle sind gleichgestellt

Gut erreichbar ist das Netzwerk für alle Fragen rund um das Angebot in einem eigenen Büro im Dienstleistungszentrum an der Bahnstr.. Alle Auskünfte sind auch in einer gut strukturierten Internetpräsenz unter www.netzwerk-rommerskirchen.de einsehbar.

Das umfangreiche Angebot deckt die verschiedensten Bereiche ab: Soziales Engagement, Bewegung, Ausflüge und Kultur, Gesundheit, Geselligkeit und Bildung.

Zu den begehrtesten Veranstaltungen des Netzwerks gehört zweifellos das "Netzwerkfrühstück". Rund 110 Teil-nehmnerinnen und Teilnehmer treffen sich am letzten Mittwoch eines Monats in der Begegnungsstätte Alte Schule Butzheim, um zu klönen und sich über die aktuellen Angebote des Netzwerks auszutauschen. Wilmsen: "Wegen des hohen Zuspruchs ist eine Anmeldung zum Frühstück im Netzwerkbüro zwingend erforderlich."
Beeindruckt von der Vielfalt der Informationen zeigte sich auch Bürgermeister Dr. Martin Mertens: "Ich bewundere jedes Mal aufs Neue, mit welchen Elan unsere älteren Mit-bürgerinnen und Mitbürger unter dem Motto Für uns und Andere aktiv sind. Das durchgehend ehrenamtliche Engagement kann man gar nicht hoch genug schätzen."

Die Präsentation können Sie hier als PDF-Datei aufrufen:


Neuigkeiten / Terminhinweise ...


Nächstes Netzwerkfrühstück am Mittwoch, 30. November 2016, 9.30 Uhr, Einlass ab 8:45 Uhr, Start der Information 9:15 Uhr
in der Begegnungsstätte Butzheim, mehr...

 

Unsere Termine im Dezember 2016

Unsere Termine im Januar 2017